Sammlung aktueller Themen für Frankfurt am Main

Gemeinsam leben Hessen e.V. hatte im Falle eines behinderten Schülers aus Frankfurt am Main zwei Dienstaufsichtsbeschwerden gegen Personen eingelegt, weil sie aus unserer Sicht Dienstpflichten aus ihrem Beamtenverhältnis, insbesondere jedem Kind die bestmögliche Bildung zukommen zu lassen, aus den A...

Leistungsanspruch bei Teilhabeassistenz/Schulbegleitung nach SGB IX - Problematik der sog. Pool-Modelle

Für alle Betroffenen senden wir die rechtlichen Grundlagen des SGB IX zur Info, die sie für ihre leistungsberechtigten Kinder gem. SGB IX einfordern sollten:

Es besteht eine Antragserfordernis...

Das Staatliche Schulamt in Frankfurt ignoriert die Bestimmungen des Erlasses EMS bei im Förderschwerpunkt emotionale-soziale Entwicklung

Das Staatliche Schulamt in Frankfurt hat einen eigenen Leitfaden zur Feststellung des Förderschwerpunktes emotionale-soziale Entwicklung erstellt. Dieser Leitfad...

Das sonderpädagogische Feststellungsverfahren für Kinder mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung (GE) im Übergang 4/5

Nach vier Jahren Grundschule steht für die inklusiv beschulten Kinder beim Übergang in die weiterführende Schule erneut das Entscheidungsverfahren zum Anspruch auf sonderpädag...

Die schulfachliche Aufsicht des Staatlichen Schulamtes für Sonderpädagogik und Inklusion in Frankfurt am Main lässt derzeit für das Übergangsverfahren 4/5 für die Feststellung des Förderschwerpunktes bei den Kindern mit bereits bestehendem Förderbedarf ein vereinfachtes Formular zur Erstellung der f...

Das Staatliche Schulamt in Frankfurt steigert seine Intransparenz den Eltern gegenüber

– Die Amtsleiterin verweigert die hessenweit üblichen Protokolle über gemeinsame Gespräche zwischen Eltern und Behörde

Nicht selten kommt es vor, dass Eltern wichtige Fragen zur Beschulung ihres Kindes mit den...